Vielen Dank an alle Dozierenden des 7. Durchganges von BeuthBonus+

erstellt von BeuthBonus+ |

Wir bedanken uns herzlich bei den engagierten Dozierenden, die für den 7. Durchgang die Leitung der Kurse übernommen haben!

Am 7. Februar haben sich unsere Teilnehmenden und die Dozierenden der Kurse das erste Mal online getroffen. Seit dieser Einführungsveranstaltung mit dem der Durchgang begonnen hat, sind viele Workshop- und Einzelcoachingstunden vergangen. Das Projektteam möchte sich ganz herzlich sowohl bei den Dozierenden, die im 7. Durchgang erstmalig eine Kursleitung bei BeuthBonus+ übernommen haben, sowie bei den Dozent*innen, die das Programm bereits seit einigen Durchgängen tatkräftig unterstützen, bedanken.

Im 7. Durchgang neu begrüßen durften wir Christina Kapaun und Viola Stoehr, die Dozentinnen für den Kurs „Interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz“. Ebenso erfolgreich hat die Coachin Elisabeth Harms im 7. Durchgang erstmalig bei BeuthBonus+ einen Kurs übernommen und den Teilnehmenden Knowhow zum Thema „Zeit- und Selbstmanagement“ vermittelt.

Ebenso möchten wir uns bei Torben Klußmann bedanken, der auch in dem aktuellen Durchgang wieder die Kurse „Berufliche Zielentwicklung“ und „Kompetenzcoaching“ geleitet hat. Zu dem Thema „Arbeitsrecht in Deutschland“ hat die Dozentin Olga Klus ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen geteilt. Wir bedanken uns auch bei ihr. Wie die Teilnehmenden von BeuthBonus+ berufliche Netzwerke aufbauen und sich professionell digital präsentieren, vermittelte unsere Dozentin Maja Entner in ihrem Kurs  „Medienkompetenzcoaching und Online-Reputation“. Ebenfalls möchten wir uns ganz herzlich bei Nora Peters bedanken, die die Leitung des Kurses „Erfolgreich Schreiben im Beruf“ übernommen hat und den Teilnehmer*innen hilfreiches Wissen über das zielgruppengerechte Verfassen von Texten im beruflichen Kontext (wie das Schreiben von E-Mails, Anträgen oder Protokollen) näherbrachte. Ein ebenso herzlicher Dank geht an Betty Wollgarten. Sie leitete den Kurs „Rhetorik, Gesprächsführung und Performance“ und half den Teilnehmenden sich beispielsweise auf Vorstellungesgespräche und Präsentationen vorzubereiten. Wir danken auch unserer Dozentin Miriam Zouyène vielmals. Sie hat unseren Teilnehmenden wertvolle Kompetenzen zur berufsbezogenen Sprache Deutsch in Seminaren und per Einzelcoaching vermittelt und erfolgreich die Leitung des Kurses übernommen.

Das BeuthBonus+ Team bedankt sich herzlich bei allen Dozierenden und wünscht alles Gute!

Copyright: BeuthBonus+; AdobeStock - 249320182

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert

In Kooperation mit: