BHT-Sprachenpreis

Von 2006 bis 2021 organisierte das Sprachenkompetenzteam des Fachbereichs I den erfolgreichen Sprachwettbewerb „BHT-Sprachenpreis" (ehemaliger „Beuth-Sprachenpreis“) für den Nachweis außerordentlicher englischer Sprachkompetenz. Nach langjähriger finanzieller Unterstützung des Preises vom Hueber Verlag (München) wurde 2020 und 2021 das Sponsoring für den Preis von der Christian-Peter-Beuth Gesellschaft übernommen). Wir danken den Sponsoren sehr für ihre Unterstützung!

Der Preis war den sprachbegabten Studierenden aller Studiengänge der Berliner Hochschule für Technik offen (außer Studierenden mit Englisch als Muttersprache) und gab ihnen die Gelegenheit,

  • ihre Sprachkompetenz im Wettbewerb mit anderen unter Beweis zu stellen,
  • sich mit einem aktuellen, gesellschaftlich, wirtschaftlich und technologisch relevanten Thema auseinanderzusetzen
  • ihren Lebenslauf eine wichtige Auszeichnung hinzuzufügen
  • sich im Falle einer Platzierung über einen attraktiven Geldpreis zu freuen