Ziel der Maßnahme

Um die Studierendenzahlen der BHT langfristig zu sichern und Abbrecher*innenquoten zu senken, sollen OSA als Orientierungstests einen ersten Schritt auf dem Weg zum passenden Studienfach sein und neben einer intensiven Informationssuche und/oder einer persönlichen Studienberatung eingesetzt werden.

Ziel der Maßnahme ist die Entwicklung und Etablierung von OSA für ausgewählte Studienfächer der BHT für Studieninteressierte vor dem Studium, um zu erreichen, dass die Studienbewerber*innen das Studium in Studiengängen aufnehmen, welches ihren Erwartungen, Interessen und Fähigkeiten entspricht.

Kurzbeschreibung

Unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden sollen in Zusammenarbeit mit ausgewählten Fachbereichen der BHT verschiedene OSA entwickelt, erprobt und evaluiert werden, mit dem Ziel, Studieninteressierte über fachspezifische Studienanforderungen zu informieren, stereotypische Vorstellungen, die mit dem Studium verbunden sind, aufzubrechen und über die Anregung zur Selbstreflexion eine Einschätzung der individuellen Passung zum Studium herbeizuführen. An der BHT existieren zurzeit keine OSA für Studieninteressierte. Die Projektmaßnahme wird sechs Phasen durchlaufen:

  1. Auswahl der Studienfächer: In Absprache mit den Fachbereichen und der Studienverwaltung werden für die Entwicklung einiger OSA Studiengänge ausgewählt.
  2. Studienanforderungen: Die Erhebung der fachspezifischen Studienanforderungen in Zusammenarbeit und Abstimmung mit den entsprechenden Fachkolleg*innen.
  3. Konzeption: Die Konzeption von fachspezifischen Tests für die ausgewählten Fachbereiche unter Berücksichtigung vorhandener Erfahrungen anderer Hochschulen nach wissenschaftlichen Kriterien.
  4. Prototyp: Die prototypische Implementierung der Tests und Erprobung mit Studierenden bzw. Schüler/innen. 
  5. Umsetzung: Die sukzessive Umsetzung der OSA für die beteiligten Fachbereiche.
  6. Evaluation: Die Evaluation der OSA nach wissenschaftlichen Kriterien.

Kontakt

Dr. Martina Mauch
Kompetenzzentrum Digitale Medien
martina.mauch(at)bht-berlin.de